Schnelles-Rezept: Leckeres Hühnchen in Parmesan-Soße

()

Heute gab es eine sehr leckere Hähnchenbrust in Parmesansoße. Ein Traum!! Das kochen wir tatsächlich mehrmals und irgendwie kam dieses Gericht mit sehr wenigen Gewürzen aus. Es geht wirklich schnell und ist zu dem echt lecker. 

Hähnchenbrust in Parmesan-Soße

  • 500 Gramm Hähnchenbrust
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Handvoll getrocknete Tomaten
  • ein halber Block Parmesan
  • Reis
  • Creme Finé
  • Ein Esslöffel Tomatenmark
  • Etwas Salz
  • Eine Handvoll Spinat

Wie gesagt, diese Hähnchenbrust in einer leckeren Parmesansoße ist wirklich ganz einfach und geht sehr schnell. Zunächst einmal schneidet ihr die Hähnbrust in kleine gleichgroße Streifen. Im Anschluss schält ihr die Zwiebeln und würfelt sie klein. Bereitet nun eine Pfanne vor, gebt etwas Sonnenblumenöl hinein und bratet die Hähnchenbrust darin scharf an.

Wenn ihr damit fertig seid, stellt ihr die Hähnchenbrust zur Seite und röstet nun die Zwiebeln darin glasig an. Gebt nun einen Esslöffel Tomatenmark hinzu und bratet diesen ebenfalls kurz an. Nun kommt als letztes der Spinat dazu. Kurz mit andünsten und mit der Hühnerbrühe ablöschen. Fügt nun die Rama Cremé Fine hinzu und gebt die gebratene Hühnerbrust nun wieder zurück in die Pfanne. Raspelt euren Parmesankäse nun hinzu. Lasst alles nun ein wenig bei mittlerer Hitze vor sich hin köcheln. In der Zwischenzeit könnt ihr euren Reis vorbereiten. Einfach die Menge abfüllen, die ihr benötigt, waschen und entsprechend kochen!

()

Wie gefällt dir dieses Rezept?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Wie gefällt dir dieses Rezept?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Wie gefällt dir dieses Rezept?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Schreibe einen Kommentar