Salat & einfache Vorspeisen

Jetzt geht es fix. Ich verspreche euch, für dieses echte „Fast-Food“ braucht ihr keine 10 Minuten, schmeckt super lecker und ihr macht kaum was dreckig. Es ist mit nahezu Lichtgeschwindigkeit fertig und das Beste ist, es enthält sehr wenig bis gar kein Fett! Ihr könnt davon so viel Essen, bis ihr platzt – auch Abends. Ihr habt Hunger, also los gehts.

Ihr braucht:

  • 4 Eier (mittlere Größe)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer

Rührei geht fix und schmeckt

Würfelt die Tomaten (entstrunken nicht vergessen) und gebt sie in eine Glas -oder Keramikschüssel. Das Gleiche passiert mit der Zwiebel. Auch die Eier gebt ihr ohne Umwege roh in diese Schüssel rein. Mit Salz und Pfeffer würzen Jetzt geht es in die Mikrowelle für jeweils 2-3 Minuten. Kontrolliert die Konsistenz eures Rühreis. Bei jedem Kontrollblick rührt ihr alles einmal um und wiederholt es so lange bis es nach eurem Geschmack fertig ist. Es heißt ja auch Rührei – hö hö. Und schon seid ihr fertig.

Dazu könnt ihr ein paar Scheiben Knäckebrot essen oder andere Beilagen nehmen. Mein persönlicher Favorit ist ein geröstetes Baguette mit Knoblauch. Schaut euch beispielsweise die Anleitung für eine Bruschetta an. Da hab ich es beschrieben. Natürlich könnt ihr dies auch variieren. Alles ist möglich. Wir hatten hier noch ein paar Oliven übrig, die wir mit rein getan haben. Hier noch noch ein paar weitere Vorschläge für eure Variationen:

  • Paprika
  • Frühlingszwiebeln
  • Pilze
  • Chillis (mild oder scharf)
  • Petersillie
  • Schnittlauch
  • Basilikum
  • Kochschinken
  • Salami
ruehrei-mit-tomaten

Leckeres Rührei mit Tomaten und Knäckebrot

Wenn es euch gescheckt hat, dann lasst mir ein Kommentar da und teilt es gerne. Habt ihr noch Ideen für weitere Zutaten?

 


 

No votes yet.
Please wait...