Rustiklassiker

Wer kennt es nicht… Ein Chilli con Carne Originalrezept. Ich gehörte jedenfalls dazu. Natürlich habe ich schon mal Chilli con carne gegessen. Allerdings war das noch aus Zeiten, wo ich ich mich mit Maggi-Tütchen nur so zudecken konnte. Die Zeiten sind zum Glück vorbei und ich hatte mal wieder einen tollen Anlass endlich mal ein Chilli con Carne nach Originalrezept zu kochen. Aber woher will man denn als deutscher wissen, wie das Chilli con Carne Originalrezept geht, wenn man nicht aus dem Land her ist, wo auch die chilli con carne beheimatet ist? Schwierig. Ich habe mich daher etwas an den Zutaten orientiert und überlegt, ob es schmecken könnte. Jedenfalls hat mich das Ergebnis meiner Chilli con Carne überzeugt, so dass ich daraus gerne ein Rezept machen und es mit euch teilen möchte. Das Quell-Rezept habe ich etwas abgewandelt und es kam wirklich viel bei raus. Ich hatte sechs Gäste da, die alle satt geworden sind und es sind noch gefühlte 2-3 Liter übrig. Lets do it!

Ihr braucht für die Chilli con Carne Originalrezept:

  • 1 kg Gehacktes Rind
  • 300 Gramm Rindergulasch
  • 4 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • Kreuzkümmel
  • Thymian (frisch und getrocknet)
  • Koriander
  • Oregano
  • Salz oder Meersalz
  • mexikanische Gewürzmischung
  • braunen Zucker
  • eine Tafel zartbitter Schokolade (85 Prozent Kakaoanteil)
  • ca 100 ml Espresso (Ich habe 2 Kapseln Nespresso in 10 er Stärke genommen. Gibts beim Lidl)
  • getrocknete Chillischoten (Gibts beim Rewe in einem kleinen Tütchen: Stärke 3 von 3 🙂 [Mich haben die beim probieren weggehauen, also vorsicht)
  • 3 Dosen geschnittene Tomaten
  • 1 Päckchen passierte Tomaten
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 3 Gläser Rinderfond
  • 3 Dosen Kidneybohnen
  • Butterschmalz oder Öl
  • frische Petersillie

 

Für die Chilli con Carne nach Originalrezept brauchen wir erstmal das Rindfleisch

Ich gebe zu es ist wirklich viel Fleisch. Aber so eine Chilli con Carne lässt sich prima auf Vorrat kochen und wenn wir schon einmal dran sind, dann machen wir das auch richtig und in Menge 🙂 Dann darf man mehrmals genießen. Zuerst brauchen wir einen großen Topf. Nehmt wirklich den größten wo locker 5 Liter reingehen. Das Rindergulasch waschen wir und tupfen es mit Küchenkrepp ab. Schneidet die Würfel nun nochmal in kleinere Würfel. Also ein Rindergulasch Würfel würde ich dritteln. Wenn das erledigt ist dann widmet euch den Zwiebeln. Schält sie und würfelt sie fein. Den Knoblauch pressen wir später ins Chilli con Carne, so dass ihr ihn nur schälen braucht. Erhitzt im Topf nun das Butterschmalz oder das Öl und bratet das Rindergulasch scharf an. Das Fleisch verliert oft Flüssigkeit, die ich meistens immer abschöpfe. Gebt nun das Gehacktes dazu und bratet es mit weiter an. Wenn es braun wird, dann könnt ihr eure Zwiebeln mit hinzu geben. Nun alles ein paar Minuten durchschwenken und dann könnt ihr schon mal einen kleinen Teil eurer Rinderfond drauf gießen. Nur so viel, dass das Fleisch bis zur Hälfte davon bedeckt ist. Jetzt könnt ihr den Knoblauch hineinpressen.

Nun bereiten wir die Gewürzmischung für die Chilli con Carne vor

Nehmt euch eine Schüssel und zerbröselt eure Schoki darin. Nehmt ca. 5-6 Esslöffel von dem braunen Zucker und gebt ihn hinzu. Salz, Thymian (getrocknet), Koriander, Oregano, Chilliflocken – alles in die Schüssel. Von den getrockneten Gewürzen Kreuzkümmel, Koriander, Oregano, Thymian, Salz und mexikanische Gewürzmischung habe ich jeweils 2 bis 3 Esslöffel genommen. (die mexikanische Gewürzmischung enthält Salz, also Vorsicht!) Mit den getrockneten Monster-Chillis müsst ihr aufpassen. Ich habe 5 Stück zermörsert und für mich war es perfekt. Einer meiner Gäste empfand es als zu scharf. Das variiert stark also lasst eure Gäste dann im Zweifel nachschärfen, bevor es ungenießbar für sie ist. Gebt nun die Hälfte der Gewürzmischung zum Fleisch.

Die restlichen Zutaten für eure Chilli con Carne nach dem Originalrezept

Ein Chilli con Carne Originalrezept wäre keins, wenn wir den Kaffee nicht verwenden würden. Brüht also 2 -3 Esspresso auf und gebt sie mit in euer Chilli con Carne. Nun fügt ihr nach und nach alle restlichen Zutaten hinzu. Die passierten bzw. gewürfelten Tomaten sowie das Mark, den Rinderfond und die Kidneybohnen. Nehmt ca. die Hälfte des frischen Thymians und gebt es einfach mit den Stilen in das Chilli con Carne. Vergesst die restliche Gewürzmischung nicht. Nun kocht ihr es noch ca. 2 Stunden weiter. Reguliert euren Herd runter und achtet darauf, dass euer Chilli con Carne nicht zerkocht. Also Deckel mit drauf! Wenn ihr nach einer halben Stunde mal probiert, dann könnt ihr ggf. nachwürzen.

Am Besten schmeckt die Chilli con carne, wenn sie einen Tag durchziehen konnte. Ich habe sie für das Deutschlandspiel am Vortag gemacht und sie ist super angekommen. Zum servieren könnt ihr Fladenbrot aufbacken und mit dazu reichen. Wer mag kann natürlich die Chilli con Carne mit etwas Mais anreichern. In meiner Portion hab ich ihn aber weggelassen 🙂 So jetzt wünsch ich euch viel Spaß mit diesem Chilli con Carne Originalrezept!

 

Hier gehts zu meiner Inspirationsquelle

 

 

chilli-con-carne-originalrezept-schmeckt

Dieses Chillicon Carne Originalrezept wird dich begeistern!

.Like mich auf Facebook und verpasse keine Rezeptideen mehr!

Rating: 5.0/5. From 2 votes.
Please wait...