frühstück-abnehmen

Howdy Freunde! Es sind 4 Wochen seit meiner Ernährungsumstellung rum und ich habe 2 Kilo verloren. Es fühlt sich fantastisch an! Aus diesem Anlass möchte ich euch gerne mal erzählen, was ich morgens seit dem IMMER esse. Das Frühstück ist ein sehr wichtiger Bestandteil, um gut und gesund in den Tag zu starten. Warum? Mit dem Frühstück füllt ihr eure Energiespeicher, die in der Nacht zu vor verbraucht wurden! Grundsätzlich solltet ihr darauf achten, Kohlenhydrate zu euch zu nehmen. Vergesst aber den raffinierten Zucker! Ja es sind auch Kohlenhydrate, aber dabei handelt es sich um die einfachen Kohlenhydrate. Sie liefern sehr schnell Energie, da sie direkt in den Blutkreislauf gelangen. Das Insulin steigt somit rapide an. Der Effekt: ihr habt relativ schnell wieder Hunger. Also weg mit dem Süßen Zeug am Morgen. Brötchen etc. zählen auch dazu, da sie meist aus Weissmehl hergestellt werden und sind damit voll von einfachen Kohlenhydraten.

Ballaststoffe halten deinen Hunger im Zaum und reichern den Frühstück zum Abnehmen an

Ich mache mir seit dem ich meine Ernährung umgestellt habe daher morgens immer Müsli in verschiedenen Variationen und achte dabei auf viele Ballaststoffe. Meine Müslis bestehen grundsätzlich immer aus Joghurt! Ohne geht es natürlich nicht. Es liefert Eiweiss und sorgt dafür, dass alles besser runter geht 🙂 Den Joghurt tune ich manchmal noch mit etwas Honig. Dieser hat zwar auch die einfachen Kohlenhydrate, aber sie machen nicht den Hauptteil des Frühstückes aus, wie beispielsweise ein belegtes Brötchen.

 

Frühstück zum abnehmen – Ballaststoffe halten dich lange satt

 

Also – ein Teelöffel Honig, hat mir jetzt nicht mein Ziel zerhauen.

Gesundes Frühstück zum Mitnehmen

Damit ich das frühstück morgens gut zur Arbeit mitnehmen kann, habe ich mir extra ein paar Weck-Gläser gekauft. Das sind diese Gläser mit dem Glasdeckel und dem Gummi zum abdichten. Oder einfach Einmachglas 😀 Gebt ein wenig des Joghurts hinein. Damit ihr morgens auch schön mit Vitaminen versorgt werdet, solltet ihr euch noch etwas Obst fertig machen. Ich selber mag nicht jede Obstsorte wegen ihrer Konsistenz, daher püriere ich mir das ein oder andere. Himbeeren zum Beispiel 🙂 In dem Bild seht ihr es ganz gut. Nehmt euch einen Mixer! Ein Stabmixer funktioniert glaube ich auch. Gebt euer Ost mit einem Schuss eures Joghurts dazu und püriert es durch. Danach schichtet ihr den Brei auf euren Joghurt und gebt anschließend wieder eine Schicht Naturjoghurt drüber. Als Topping kommt das Müsli eurer Wahl drauf, aber dazu später mehr. Versiegelt das Glas und stellt es in den Kühlschrank.

Gesundes schnelles Frühstück

Es geht wirklich super schnell. Ich kann es nur empfehlen es Abends vorzubereiten. Es ist wirklich ein gesundes schnelles Frühstück was euch beim Abnehmen hilft. Ihr habt somit morgens Eiweiss durch den Joghurt, Vitamine durch die Früchte und Ballaststoffe sowie komplexe Kohlenhydrate durch das Müsli. Gebt ca. 10 Minuten bevor ihr essen möchtet, das Müsli oben drauf. Dadurch weichen die Körner und die Flocken etwas an und der Magen hat es dann was einfacher.

Fazit:

Dieses Frühstück eignet sich hervorragend um morgens ein gesundes Frühstück zu gewährleisten und pünktlich auf der Arbeit zu sitzen. Es ist prima, wenn ihr euer Frühstück mitnehmen möchtet, denn dank des Weck-Glases kann nichts austreten. Ihr stellt damit sicher, dass euer Körper die Nährstoffe bekommt, die er braucht und ihr bleibt dank der Ballaststoffe lange satt. Ich kann es euch nur empfehlen!

Show Love ♥ lasst mir ein Kommentar da!

Leserbewertung
[Gesamt 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare